Oncotype DX Brustkrebstest®: Genomische Informationen für eine bessere Behandlungsentscheidung

Was? Der Oncotype DX Brustkrebstest ist ein einzigartiger genomischer Test für Frauen, die vor kurzem die Diagnose invasiver Brustkrebs im Frühstadium oder DCIS (nichtinvasiver Brustkrebs) erhalten haben. Der Test untersucht die Aktivität verschiedener Gene in Ihrem Tumorgewebe und liefert personalisierte Informationen, die bei keinem anderen Test oder Verfahren verfügbar sind.

Bis heute wurde der Oncotype DX Brustkrebstest in über 90 Ländern für mehr als 750.000 Patientinnen eingesetzt.

Vorteil: Zusammen mit den Daten aus Ihrem pathologischen Befund und anderen Faktoren können die Ergebnisse Ihres Oncotype DX Brustkrebstests Sie und Ihren Arzt bei der Wahl der bestmöglichen Behandlung basierend auf Ihrer individuellen Tumorbiologie unterstützen.

  • Wenn bei Ihnen invasiver Brustkrebs im Frühstadium (Stadium I IIIA), der Hormonrezeptor-positiv und gleichzeitig HER“-negativ ist, diagnostiziert wurde, kann der Oncotype DX Brustkrebstest eine Aussage über die Wahrscheinlichkeit darüber treffen, ob Sie von einer Chemotherapie profitieren können, und auch Ihr Rückfallrisiko einschätzen.
  • Wenn bei Ihnen DCIS (Stadium 0) diagnostiziert wurde, informiert der Oncotype DX Brustkrebstest Ihren Arzt, wie hoch das Risiko für ein erneutes Auftreten des Tumors in derselben Brust (Lokalrezidiv) ist – ein wichtiger Faktor bei der Behandlungsentscheidung nach der DCIS-Operation.

Wie? Der Oncotype DX Brustkrebstest wird an der Biopsie oder der Probe Ihres Tumorgewebes durchgeführt, die während der Operation (Mastektomie, brusterhaltende Operation) entnommen wurde. Bei Durchführung des Oncotype DX Brustkrebstests müssen Sie sich keiner weiteren Operation und keinem weiteren Eingriff unterziehen.

Wann? Es ist wichtig, dass Ihr Arzt den Oncotype DX Brustkrebstest vor Einleitung einer Behandlung anfordert, da die Testergebnisse einen Einfluss auf die Wahl der Behandlung haben können.

 

Nachweis: Der Oncotype DX Brustkrebstest ist der einzige genomische Brustkrebstest, der in alle wichtigen international anerkannten Leitlinien für die Behandlung von Brustkrebs aufgenommen wurde. Diese Leitlinien wurden von medizinischen Experten entwickelt, um die Ärzte bei der Wahl der bestmöglichen Versorgung ihrer Brustkrebspatientinnen zu unterstützen. Folgende Organisationen empfehlen den Oncotype DX Brustkrebstest: Arbeitsgemeinschaft Gynäkologische Onkologie (AGO), St. Gallen Consensus Panel, National Institute for Health and Care Excellence (NICE), Europäische Gesellschaft für Medizinische Onkologie (ESMO), American Society of Clinical Oncology (ASCO) und National Comprehensive Cancer Network (NCCN).